CeBIT 2018 - Wir waren dabei!

Auch dieses Jahr waren wir auf der CEBIT als Aussteller. Halle 014, Stand J38 vom 12.-15.6.2018. mehr unter: http://www.cebit.de/aussteller/computer-zentrum/A416340 folgende Produkte wurden...  mehr ›

Wir sponsern Kultur in Thüringen.

08/12/2017 - Im Rahmen des kulturellen Engagements wurde die Webseite schiller-in-bauerbach.de online gestellt. Die Computer Zentrum Strausberg GmbH sponsert damit erstmalig Kultur...  mehr ›

CeBIT 2017

Auch dieses Jahr waren wir auf der CEBIT als Aussteller. in Halle 7, Stand B62 vom 20-24. März 2017   mehr...  mehr ›

Wahl der IHK-Vollversammlung der IHK Ostbrandenburg

Bild24/03/2017 -  Unser Geschäftsführer Herr Hans-Joachim Karl ist seit Jahren für unsere Region in der IHK Ostbrandenburg aktiv. Er stellt sich erneut zur Wahl für die...  mehr ›

CZ-KITA-MB- Programm für Kindertageseinrichtungen

05/05/2015 neue Software - CZ-KITA-MB ermöglicht den Mitarbeitern der Kindereinrichtung den Zugriff auf die vom Träger der Einrichtung erfassten Daten zu ihrer Kindereinrichtung, zu Kindern,...  mehr ›

Neue Software - CZ Kita Portal

13/05/2014 - Die neue CZ-Kita Online Portal Software kann ab sofort bestellt werden. Mit dem KITA-Onlineportal wird den Trägern von Kindereinrichtungen ein Mittel in die Hand gegeben, die...  mehr ›

Sie sind hier: Home > Aktuelles

CeBIT 2017

Auch dieses Jahr waren wir auf der CEBIT als Aussteller.

in Halle 7, Stand B62 vom 20-24. März 2017

 

mehr unter:

http://www.cebit.de/aussteller/computer-zentrum/A416340

 

folgende Produktgruppen wurden angeboten:

  • Haushaltsinformationssysteme
  • Software & Lösungen für allgemeine Kommunenverwaltung
  • Software & Lösungen für Besteuerung und Abgabenerhebung
  • Software & Lösungen für Bürgerämter
  • Software & Lösungen für die Verwaltungsvereinfachung im Rahmen von eGovernment
  • Software & Lösungen für eGovernment, eGovernment 2.0
  • Software & Lösungen für Gesundheitsämter
  • Software & Lösungen für Jugendämter
  • Software & Lösungen für Kämmerei, Kasse, Finanzverwaltungen
  • Software & Lösungen für Kindergärten, Kinderhorte, Kindertageseinrichtungen

 

Die vorgestellten Produkte:

CZ-KITA-Online-Portal
Mit dem CZ-KITA-Online-Portal wird den Trägern von Kindereinrichtungen ein Mittel in die Hand gegeben, die Prozesse bei der Vergabe von Plätzen in Kindereinrichtungen zu rationalisieren. Gleichzeitig soll den Sorgeberechtigten die Möglichkeit geboten werden, online in den Einrichtungen nach vorhandenen Plätzen und Betreuungsangeboten zu recherchieren. Nach der Registrierung im Portal können Kinder für einen Platz in einer oder mehreren Einrichtungen auf einer Warteliste vorgemerkt werden. Die Sorgeberechtigten können sich jederzeit online über den Bearbeitungsstatus ihrer Vormerkung informieren.
Für den Zugriff auf das Programm gibt es ein Nutzerkonzept, dass mittels Nutzername und Passwort den Zugang zum Portal regelt. Je nach Rolle des Nutzers ist der Zugang zu bestimmten Daten und Funktionen über eine Rechtevergabe geregelt.

CZ-KITAMB
CZ-KITAMB ist ein Zusatzmodul zu der von der Computer Zentrum Strausberg GmbH entwickelten Software CZ-KITA - Berechnung und Verwaltung von Elternbeiträgen.
CZ-KITAMB ermöglicht den Mitarbeitern der Kindereinrichtung den Zugriff auf die vom Träger der Einrichtung erfassten Daten zu ihrer Kindereinrichtung, zu Kindern, zu Zahlungspflichtigen (Sorgeberechtigten), Bevollmächtigten und Zustellvertretern.
Hauptfunktionen:

  • Verwaltung von Gruppen und Zuordnung der Kinder und des Personals zu diesen Gruppen
  • Anzeige und bedingte Bearbeitung der Daten der Sorgeberechtigten und deren Kinder
  • Schriftverkehr durch interne Anbindung von MS Word mit selbst erstellten Vorlagen
  • Führung einer elektronischen Akte zum Einzelfall einschl. Einbindung von Fremddokumenten (PDF, JPG u.a.)
  • Druck von Übersichten und Auswertungen
  • Wiedervorlagefunktion
  • Berechnung des erforderlichen Betreuungspersonals
  • Druck von Stammblättern zum Fall und zu einzelnen Kindern
  • Frei konfigurierbare Abfragen erlauben vielfältige Auswertungen des Datenbestandes und das Erstellen verschiedenster Listen

CZ-Kurkarte (Abrechnung Kurbeiträge)
CZ-Kurkarte - Verwaltung und Abrechnung von Kurbeiträgen
Hauptfunktionen:

  • Erfassung und Verwaltung der Gastgeber und der einzelnen Objekte
  • Verwaltung von Kurtaxzonen, Saisonzeiten, Tarifen
  • Bestandsverwaltung nummerierter Kurkarten je Gastgeber
  • Benutzerverwaltung für Sachbearbeiter der Verwaltung und für die Vermieter (mit Kennwortschutz und abgestuften Zugriffsberechtigungen)
  • Pflege der Unterkunftsdaten (Objekte) durch den Gastgeber bzw. durch die Kurverwaltung
  • Ausdruck von Kurkarten für die Gäste
  • Rechnungslegung an den Gastgeber über die von ihm abgerechneten Kurkarten
  • Sollstellung mit Übergabe an ein Haushaltskassenverfahren
  • Sicherer Zugriff der Nutzer über das Sicherheitsprotokoll https auf das System
  • Umfangreiche Druck- und Statistikfunktionen

CZ-Reservation
CZ-Reservation ist für Vermieter von Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Privatzimmern und kleinen Hotels konzipiert, die kein eigenes Online-Buchungssystem einsetzen. CZ-Reservation ist eine Buchungsplattform, auf der beliebig viele Vermieter ihre Mietobjekte mit Objektbeschreibung, Mietkonditionen, Verfügbarkeit und Mietbedingungen selbst anlegen und verwalten können. Durch Links von Tourismusportalen/Newslettern etc. können diese Objekte vermarktet und bebucht werden.
CZ-Reservation kann Vermietern und Tourismusportalen als Buchungs-Plattform zur Verfügung gestellt werden

ISGA® / ABBYY®FlexiCapture
Es handelt sich hierbei um ein Scanverfahren mit DataCapture, bei dem ausgewählte Daten von eingescannten Dokumenten in das InformationsSystem GesundheitsAmt (ISGA®) und zusätzlich als PDF- Datei strukturiert in das elektronische Archiv gelangen. Diese einzigartige Lösung des Softwareherstellers ABBYY® ist in die kommunalen Fachverfahren integriert. ABBYY® ist ein führender Hersteller von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und angewandte Linguistik. Mit der Möglichkeit, Daten aus PDF-Formularen und anderen Dokumenten jeglicher Art und Komplexität zu extrahieren, nutzen wir die Software z.B. zur Entwicklung von Anwendungen zur Verarbeitung von medizinischen Formularen, Anträgen, Fragebögen und Prüfungsbögen.

ISGA® InformationsSystem Gesundheitsamt
Das InformationsSystem Gesundheitsamt ISGA® ist eine effiziente Software-Lösung für die Arbeit in den Gesundheitsämtern. ISGA® ist für alle Bereiche eines Gesundheitsamtes einsetzbar.
ISGA® Amtsarzt und Verwaltung

  • Leichenschauscheine / Todesursachenstatistik (9. und 10. Revision ICD-Katalog)
  • Zentralkartei / Zentralkartei Kinder / Zentralkartei

ISGA® Sozialpsychiatrischer Dienst

  • Allgemeines Adressverzeichnis (incl. Adressen aller Gesundheitsämter Deutschlands)
  • Verzeichnis aller Gemeinden Deutschlands (optional)

ISGA® Amts- und Vertrauensärztlicher Dienst

  • Gutachtenwesen (mit Speicherung der Untersuchungsergebnisse und incl. Hör- und Sehtest)
  • Bereitstellung eines Terminkalenders zum Vermeiden von Doppelbelegungen
  • Röntgenbuch
  • Umweltmedizin

ISGA® Pharmazeutischer Dienst

  • Klinische Prüfungen
  • Apothekenwesen

ISGA® Sozialmedizin

  • Sozialpsychiatrischer Dienst incl. dem deutschen Kerndatensatz
  • Schwangerenberatung
  • Behindertenbetreuung / Betreuungen (allgemein)

ISGA® Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

  • Impfkartei und Impfkalender sowie anonyme Impfdatenerfassung
  • Schulärztliche Gutachten
  • Landesspezifische Dokumentation Jugendärztlicher Untersuchungen
  • Speziell speicherbar: Anamnese, Hör- und Sehtest und weitere Untersuchungsergebnisse
  • Datenerfassung zum Kindeswohl

ISGA® Zahnärztlicher Dienst

  • Vorsorgeuntersuchung
  • Primärprophylaxe
  • Datenübergabe im Rahmen der Pieper-Studie

ISGA® Hygiene

  • Badewasserhygiene mit Badestellenverzeichnis (incl. Anlagen) und EG-Richtlinie / DIN 19 643
  • Trinkwasserhygiene mit Anlagenverzeichnis (incl. Unternehmen und Verbände) neue TVO
  • Kommunalhygiene (Überwachungspflichtige Einrichtungen) / Heimaufsicht
  • Kontrolle Objekte mit Gefahrstoffen bzw. freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Hafenärztlicher Dienst

ISGA® Infektionsschutz

  • Meldepflichtige Krankheiten nach Infektionsschutzgesetz (Einzel- und Gruppenerkrankungen)
  • Tuberkuloseberatung

CZ Booking
CZ Booking - die unkomplizierte, plattformunabhängige Online Seminarverwaltung. CZ Booking ist ein Internetbuchungssystem und bringt Ihre Veranstaltungen ins Internet. CZ Booking verringert Ihren administrativen Aufwand in der Organisation von Schulungen, Seminaren, Belehrungen etc. insbesondere:

  • bei der Planung, Anlage und Veröffentlichung der Termine
  • bei der Vereinfachung der Anmeldeprozedur
  • bei der Registrierung und Prüfung der Teilnehmerdaten
  • bei der automatisierten Abrechnung der Gebühren
  • bei der Automatisierung des Schriftverkehrs und der Nachweisführung
  • bei der Abbildung von Rückfragen und Stornierungen

Einsatzgebiete

  • Kommunale Verwaltungen (für interne Schulungen und Veranstaltungen)
  • IHK, Kammern, Organisationen
  • Ausschüsse und Parteien
  • Netzwerke mit hohem Tagungsanteil
  • Fahrschulen
  • Volkshochschulen
  • Bildungsträger jeder Art
  • Kleine Theater oder Bühnen mit begrenztem Platzkontingent
  • jede Firma, mit einem gewissen Anteil an Kundenschulungen

CZSchule - SchulverwaltungCZSchule ermöglicht die Verwaltung und Pflege von Daten über Lehrer, Klassen, Schüler, Eltern, Jahrgangsstufen, Fächer, Kurse, Arbeitsgemeinschaften sowie der allgemeinen Schuldaten in einem gemeinsamen Datenmodell.
Ferner erlaubt CZSchule den Datenaustausch mit gpUntis und enthält vorgefertigte Druck-listen und Dokumente wie Schülerausweis, Schülerstammblatt, Zeugnisse usw.

Schülerdaten können operativ ausgewertet und in gängige Softwareprodukte wie Word, Excel u.a. exportiert werden.

Eine integrierte Finanzverwaltung ermöglicht die Kontrolle von offenen Forderungen und Zahlungen.

Eine umfangreiche Recherchefunktion rundet das Leistungsspektrum von CZSchule ab.

Für die komfortable Arbeit mit seinen Klassen und Schülern kann der Lehrer das Zusatzprogramm CZLehrer benutzen. Damit können die betreffenden Daten exportiert und extern auf dem Home-PC bearbeitet werden (z.B. Eingabe von Noten/Punkten, Fehlzeiten). Die bearbeiteten Daten werden wieder in CZSchule übernommen.

CZ-LJAHEIM - Heimdatenverwaltungssystem

  • Software zur Verwaltung von Jugendheimen und Behinderteneinrichtungen.
  • Erfassung der Stammdaten wie Informationen über Träger von Jugendheimen und Behinderteneinrichtungen, Betreuungsangebote usw.
  • Nachweis der Träger, Einrichtungen und Untereinrichtungen.
  • Nachweis des pädagogischen Personals.
  • Nachweis der Kapazitäten und Belegungen.
  • komfortable Bescheiderstellung mit der Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Schreiben durch Anbindung von MS Word.
  • Einrichtungsbezogene Dokumentenverwaltung.
  • Erzeugung und Druck häufig benötigter Statistiken und Auswertungen
  • Freie Recherche in den Träger-, Einrichtungs- und Personaldaten.
  • Erfassung der Trägermeldungen ist manuell und elektronisch möglich.
  • Nutzerbezogene Wiedervorlagefunktion.
  • Export ausgewählter Daten mit Vorrecherche.
  • Mobiler Einsatz der Anwendung ist möglich.

CZ-LJAHEIM - Heimdatenverwaltungssystem

  • Software zur Verwaltung von Jugendheimen und Behinderteneinrichtungen.
  • Erfassung der Stammdaten wie Informationen über Träger von Jugendheimen und Behinderteneinrichtungen, Betreuungsangebote usw.
  • Nachweis der Träger, Einrichtungen und Untereinrichtungen.
  • Nachweis des pädagogischen Personals.
  • Nachweis der Kapazitäten und Belegungen.
  • komfortable Bescheiderstellung mit der Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Schreiben durch Anbindung von MS Word.
  • Einrichtungsbezogene Dokumentenverwaltung.
  • Erzeugung und Druck häufig benötigter Statistiken und Auswertungen
  • Freie Recherche in den Träger-, Einrichtungs- und Personaldaten.
  • Erfassung der Trägermeldungen ist manuell und elektronisch möglich.
  • Nutzerbezogene Wiedervorlagefunktion.
  • Export ausgewählter Daten mit Vorrecherche.
  • Mobiler Einsatz der Anwendung ist möglich.

CZ-KITA
CZ-KITA ist eine effiziente Softwarelösung für die derzeitige und zukünftige Arbeit in den Städten und Gemeinden. Sie unterstützt die Verwaltung und Abrechnung der Beiträge für Kindereinrichtungen im Verantwortungsbereich der Kommunen. CZ-KITA ist speziell aus Sicht der Verwaltung konzipiert worden.
CZ-KITA verwaltet alle erforderlichen Angaben zu Trägern der Kindereinrichtungen, Kindereinrichtungen, Kindern und Zahlungspflichtigen. Die Beitragsberechnung erfolgt an Hand gespeicherter und jederzeit änderbarer Berechnungstabellen und einer einstellbaren Berechnungsart, die den Berechnungsalgorithmus bestimmt.

Was bietet CZ-KITA?

  • Erfassung der Stammdaten wie Informationen über Träger von Kindereinrichtungen, Kindereinrichtungen, Beitragstabellen, Betreuungsarten usw.
  • Berechnung der monatlichen Elternbeiträge einschließlich der Möglichkeit zur befristeten oder unbefristeten Beitragsermäßigung und Betragsfreistellung.
  • Ermittlung und Nachweis des massgeblichen Einkommens für die Beitragsberechnung.
  • Rückrechnung der Beiträge über einen beliebigen Zeitraum bei Beitragsänderung zur Ermittlung von Nach- bzw. Rückzahlungsbeträgen.
  • Wiedervorlagefunktion.
  • Komfortable Bescheiderstellung mit der Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Schreiben durch Anbindung von MS Word.
  • Übergabe der Sollstellungsdaten an das jeweilige Kassenverfahren.
  • Durch frei formulierbare Abfragen ergeben sich vielfältige Auswertemöglichkeiten des vorhandenen Datenbestandes.
  • Für die Kindereinrichtungen kann auf der Grundlage frei definierbarer Personalschlüssel und anhand der angemeldeten Kinder die Zahl des erforderlichen Betreuungspersonals ermittelt werden.
  • Einbindung eines Internetportals zur Darstellung der Einrichtungen, der vorhandenen Betreuungsangebote und der verfügbaren Plätze. Reservierung von Plätzen ist durch die Erziehungsberechtigten möglich.

CZ-HUND
Führung von Angaben zu Hunden und deren Besitzer (Halter) entsprechend der geltenden Landeshundeverordnungen.

  • Parametersystem für allgemeine Angaben wie Fellfarben, Rassen, Anreden, Dokumentenvorlagen
  • Daten zum Hundehalter (Name, Adresse, Führungszeugnis und weitere)
  • Daten zu Hunden (Name, Alter, Gewicht, Farbe, Rasse, Chipnummer und weitere)
  • Führung einer Historie bei Vorfällen mit Hunden und getroffener Maßnahmen
  • Wiedervorlagesystem (Überprüfungsdaten)
  • Dokumentendruck mit vor geschalteter Recherche

BKA5WIN - Informationssystem Wohnungsamt
Modulares Programmpaket für die Arbeit von Wohnungsämtern und Wohnungsbauförderstellen von Gemeinden, Städten und Landkreisen
Bestandteile des Programmpakets:

  • Grundsystem mit Basisangaben, Parametrisierungen und Dokumentenverwaltung
  • Wohnungskataster (Straße, Gebäude, Wohnung) mit Angaben zu Mietern und Vormietern
  • Wohnberechtigungsbescheinigungen, Statistiken
  • Wohnungsvermittlung (Wohnungsangebote, Wohnungssuchende) mit Suchfunktionen
  • Wohnungsbauförderung (länderspezifisch) mit Antragsbearbeitung und Überwachung, Erstellung von Bescheiden
  • Anschreiben, Berechnungen, Berichte, Übergabe von Gebührendaten an HKR-Systeme, umfangreiche Recherchefunktionen in allen Sachgebieten, Wiedervorlagesystem

CZ-Wohngeld
Programm zur Erfassung, Bearbeitung und Verwaltung von Wohngeldanträgen für Bundesländer mit Landesverfahren (NRW und Brandenburg), als Client-Server-Applikation (Nachfolger des Programms BKA1WIN)

  • Intuitive, an die modernen Betriebssysteme angepasste Benutzeroberfläche mit leistungsfähigen Bedienelementen ( z.B. Suche in Katalogen durch automatische Vorschläge)
  • Kompakte und übersichtliche Falldarstellung auf einer vertikal scrollbaren Seite mit automatischer Anpassung an die ausgewählte Berechnungsart
  • Volle Skalier- und Individualisierbarkeit der anwendung durch Anpassung der Schriftgrößen und Farben
  • Parametrisierbare Abfolge der Bearbeitungsschritte in einer Fallbearbeitung (erst Wohnungsdaten, dann Einkommen, oder umgekehrt)
  • Prüfung von Erhöhungen/Minderungen
  • Einkommensermittlung nach Wohngeldgesetz
  • Erhöhung der Bearbeitungssicherheit durch sofortige Reaktion auf Fehleingaben
  • Verbesserte Benutzerführung bei der Bearbeitung und Prüfung der Wohngeldfälle
  • Einbindung von WEB-Services (Anbindung an Einwohner-Meldesysteme, Datenabgleich)
  • Umfangreichere Such- und Statistikkomponenten mit entsprechenden Exportmöglichkeiten
  • Bessere Reaktionsfähigkeit der Benutzeroberfläche durch Nutzung asynchroner Prozesse, d.h. mehrere Prozesse können parallel ablaufen
  • Workflowunterstützung bei kritischen Prozessen (z.B. Datenübergaben)

 


rss