Überschrift

 

ISGA® Sozialmedizin
 

1. Sozialpsychiatrischer Dienst incl. Erfassung nach dem deutschen Kerndatensatz

  • Dokumentation der vorbeugenden, begleitenden und nachgehenden sozialpsychiatrischen Beratung
  • Unterstützung bei der Koordination von Hilfen
  • Verwaltung von Hilfeeinrichtungen
  • Dokumentation von weiteren Behandlungs- und Beratungsangeboten sowie Selbsthilfegruppen
  • Dokumentation der Kriseninterventionen
  • Wiedervorlagesystem zur Unterstützung bei verschiedenen Antragstellungen und Behördengängen
  • Erstellung von Dokumenten im Rahmen der gutachterlichen Tätigkeit
  • Dokumentation der Aktivitäten
  • Terminverwaltung

2. Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst

  • Dokumentation der psychiatrischen und psychologischen Untersuchung, Diagnostik und Beratung von Kindern und Jugendlichen
  • Dokumentation der fachärztlichen Untersuchung zur Diagnostik von Entwicklungsstörungen im Bereich der psychischen, sprachlichen, geistigen und körperlichen Entwicklung (u.a. Intelligenztestung, neurologische Untersuchung, Testung der sprachlichen, psychosozialen sowie fein- und grobmotorischen Fähigkeiten)
  • Dokumentation heilpädagogischer Maßnahmen und spezifischen Weiterbehandlung
  • Kontaktverwaltung für die Vermittlung der Kinder- und Jugendpsychiatrischen ambulanten oder stationären Behandlung
  • Erstellung von fachärztlichen Stellungnahmen und Gutachten im sozialrechtlichen Rahmen zur Auffindung und Gewährung entsprechender Hilfen
  • Dokumentation von Krisensituationen oder ähnlichen psychosozialen Belastungssituationen
  • Dokumentation der Beratung von Institutionen und Einrichtungen (z.B. Schulen, Kindergärten, Heime, Frühförderstellen) zu kinder- und jugendpsychiatrisch relevanten Problemen und Störungen

3. Dokumentation der Gewährung von Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung sowie für von Behinderung bedrohten Menschen (Behindertenbetreuung)

  • Erfassung der der Arbeits- und Leistungsfähigkeit sowie der gesundheitlichen Eignung von Arbeitern und Angestellten für bestimmte Tätigkeiten gemäß TVöD
  • Erfassung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Verwaltung der Reisefähigkeit abgelehnter Asylbewerber
  • Verwaltung von Blutabnahmen/Schleimhautproben zur Vaterschaftsbestimmung (nach gerichtlichem Beschluss)
  • Wiedervorlage und Terminverwaltung

4. Erfassung und Verwaltung von Leistungen für Privatpersonen insbesondere:

  • zum Nachweis einer Prüfungsfähigkeit
  • zur Prüfung einer Verhandlungsfähigkeit (nach Gerichtsbeschluss)
  • zur Erstellung von Bescheinigungen zur medizinischen Notwendigkeit von Kurmaßnahmen zur Vorlage beim Finanzamt
  • zur Erstellung von anlassbezogenen Beurteilungen
  • zur Erstellung von Dokumenten zur gesundheitlichen Eignung
  • Organisation, sowie Erstellung von Zertifikaten für eine Tätigkeit im Lebensmittelverkehr (ehemals Gesundheitszeugnis)
  • Wiedervorlage und Terminverwaltung

5. Dokumentaion der Behindertenberatung (Behindertenbetreuung) insbesondere:

  • der Beratung zu Möglichkeiten der gesundheitlichen, sozialen und finanziellen Integration und Sicherung
  • der Aktivitäten zur Beratung
  • Wiedervorlage und Terminverwaltung

Weitere Informationen

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter der  Telefonnummer  03341-301-176 gern zur Verfügung.

© Copyright 2018 Computer Zentrum Strausberg GmbH